Energie

GFK-profile werden aus Verbundwerkstoffen hergestellt, mit Glasfasern und/oder Karbon verstärkt und finden viele Anwendungsbereiche sowohl in der Stromerzeugung als auch in der Infrastruktur, die für den Stromtransport nötig ist.

Kabelkanäle sind nur ein Beispiel. Sowohl die Profile aus unserem Katalog sowie die Kabelkanäle, die speziell nach Kundenwünschen angefertigt werden, werden schon seit langem von Installateuren und Großbetrieben geschätzt und für die Errichtung von wichtigen Infrastrukturprojekten eingesetzt.

Die weitreichende Produktpalette von TRIGLASS®-PROFILE für den Einsatz in der Elektrotechnik (wie z. B. Dog Bone, Rundprofile, Halbrundprofile, Eckprofile) sind immer ab Lager verfügbar und machen Top Glass zu einem Bezugspunkt für Einzelhändler genauso wie für Herstellern von Transformatoren. Spezielle Mischungen aus Epoxidharz unterscheiden Top Glass in der Produktion von Abstandhaltern für Isolatoren auch mit hohen TG (Glasübergangstemperatur).

Top Glass produziert Profile für die Herstellung von Kleinstwindkraftanlagen mit vertikalen Anlagen genauso wie für spezielle Profile für die Verstärkung der Rotorblätter von großen Windkraftanlagen.
Die hervorragenden Eigenschaften hinsichtlich der mechanischen Beständigkeit, Wärmedämmung und Isolierung sowie Korrosionsbeständigkeit (bei widrigen Wetterbedingungen, direktem Stromfluss und Kriechstrom) machen Pultrusionsprofile zur idealen Lösung für tragende Strukturen für Fotovoltaik-Anlagen sowohl während der Montage als auch während der Wartung. Vor allem das geringe Gewicht, die einfache Handhabung und die ausbleibende Notwendigkeit von Maßnahmen zur Erdung werden bei Pultrusionsprofilen geschätzt.

 


Was kann hergestellt werden?s?

  • Blitzschutz und Antennenerdung
  • Abstandhalter für Isolatoren
  • Einzelteile für Sammelschienen
  • Kabelkanäle
  • Elektotechnik
  • Schalter
  • Hochspannungsleitungen
  • Verstrebungen für Windkraftanlagen
  • Strukturen für Solaranlagen
  • Transformatoren

Die Vorteile unserer Produkte auf dem Markt: Energie

Die Verbundprofile verfügen über eine hervorragende Beständigkeit in Umgebungen mit aggressiven Chemikalien. Die große Auswahl an Harzen ermöglicht die Produktion von Materialien, die in Kontakt mit den verschiedensten chemischen Substanzen, wie zum Beispiel Säuren, Alkalien oder Lösungsmitteln verwendet werden können.

Die amorphe Struktur von Verbundwerkstoffen widersteht starken Temperaturschwankungen, ohne sich permanent zu verformen. Die Reaktion des Materials auf Lasten ist fast immer elastisch mit leichter Viskoelastizität und daraus resultierender Stabilität.

Materialien aus Glasfasern und thermoplastischen Polymeren haben hervorragende Fähigkeiten als elektrische Isolierung. Beide Komponenten sind hervorragende elektrische Isolatoren. Diese Eigenschaft wird durch ein ausgezeichnetes Bogenverhalten, einen spezifischen Widerstand und Oberflächendichte ausgedrückt.

Wie alle organischen Verbundwerkstoffe verfügen auch die Standardharze nur über eine begrenzte Feuerbeständigkeit und entwickeln giftigen Rauch und Qualm. Aus diesem Grund stellt Top Glass seit mehr als 20 Jahren normkonforme Produkte her. Dank der Mischung und Verwendung von Akrylharz, das mit unserem Know-how weiterentwickelt wurde, produziert Top Glass Pultrusionsprofile mit hervorragenden physikalisch-mechanischen Eigenschaften sowie sehr guter Feuerbeständigkeit und extrem niedriger Entwicklung von Qualm und giftigen Rauchen.

Die Haltbarkeit von Verbundwerkstoffen vorauszusagen, ist Teil einer Studie, die Top Glass über mehrere Jahre geführt hat. Die Ergebnisse suggerieren, dass die Werkstoffe hervorragende Eigenschaften im Außenbereich haben – auch bei widrigen Wetterbedingungen. Natürlich müssen besondere Anwendungsbereiche separat mit der Wahl des Grundstoffs betrachtet werden, um die besten mechanischen und ästhetischen Langzeiteigenschaften zu erhalten.

Um Pultrusionsprofile zu bearbeiten, können traditionelle Holzbearbeitungsmaschinen benutzt werden. Die einzige Vorsichtsmaßnahme sollte die Verwendung von geeignetem Werkzeug für die Bearbeitung von Verbundwerkstoffen sein, wie z. B. Diamantklingen oder Fräsen für Glasfasern. Es ist darüber hinaus möglich, weitere Arbeiten mit Leichtigkeit auszuführen, wie zum Beispiel die Verbindung von Werkstücken durch Muttern, Schrauben, Nieten, Verkleben oder Lackierung.

Die wichtigsten Produkte auf dem Markt: Energie